Selbstführung - Kompetenz - Stressmanagement und Ressourcenstärkung für Führungskräfte

Idee
Nur ein gesunder Mensch kann die heute erforderlichen Leistungen erbringen. Gesund bleiben oder gesünder werden, mit der im Menschen vorhandenen Energie, ist heute mit geringem Aufwand möglich. Das tägliche Umfeld kann nur in einem bestimmten Rahmen den eigenen Bedürfnissen angepasst werden und in diesem Bereich gibt es Optimierungschancen, die erkannt und weiter entwickelt werden müssen.

Als führende Kraft stehen Sie in der Verantwortung und im Spannungsfeld verschiedener Erwartungen. Im beruflichen wie auch im privaten Umfeld können die Spannungen weit auseinander klaffen. Sie stehen im Kreuzfeuer von Erwartungen und Ansprüchen, die andere und auch Sie selbst an sich stellen.

  • Sind Sie mit Ihrem unternehmerischen Elan, der Ruhe und Gelassenheit unterwegs, die Ihr Unternehmen und Ihre Partner erwarten?
  • Besitzen Sie die Ausstrahlung und Motivation, sich selbst und Ihre Mitarbeiter richtig zu motivieren?
  • Stehen Sie neuen Ideen aufgeschlossen gegenüber oder fühlen Sie sich dadurch eher verunsichert?
  • Mit anderen Worten, wie bringe ich mich in die Lage, gelassen und energiegeladen mein persönliches, emotionales und körperliches Gleichgewicht herzustellen, um alle Erwartungen aktiv und ideenreich zu erfüllen!
  • Nutzen Sie existierende Synergien und legen Sie deren Potenzial frei und setzen sie gewinnbringend ein!

Zielgruppe
Vorstände, Entscheider, Geschäftsführer, Projektleiter und Unternehmer aus allen Branchen und Bereichen. Für alle Führungspersonen, die Ihre persönliche Leistungsfähigkeit erhalten, Ihre Potenziale erschließen sowie ihre individuelle Zufriedenheit steigern möchten.

Methoden
Bewährte und praxiserprobte Methodik zur Integration der Inhalte in den Alltag. Wege zur Erkennung von Stress und seiner Vermeidung, Techniken zur Entspannung, Körperübungen, Wudang Qi Gong, Yoga, Strategie- und Visionsgestaltung, individuelles Coaching und Diskussionen.

Besonderheiten
Ihre Referenten besitzen jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Unternehmensmanagement, -psychologie sowie Lifestyle und Fitness. Durch Beachtung eines gesunden Umfelds und mit ökonomischem Vorgehensweisen zur Kostensenkung. In diesem Seminar wird der ganzheitliche Ansatz der Theorie in vielen praktischen Einheiten gemeinsam erarbeitet und es werden Wege zur persönlichen Zufriedenheit auf-gezeigt und mit intensiven Übungen verinnerlicht.

 öffentlicher Termin auf Anfrage oder einfach individuell bestellen

Drucken E-Mail

 

ProjektleiterInnen sind wie eine Scheibe Schinken im Kontaktgrill.

Von oben und unten wird eingeheizt.

Dies ist die Realität und diese wird sich in jedem Projekt, mehr oder weniger intensiv, wiederfinden. Gerade erfahrene Projektleiter kennen diese Thematik und befinden sich in einer besonderen Position. Zum Einen haben sie bereits Techniken und Methoden gegen den Druck entwickelt und zum Anderen birgen diese Verhaltensregeln oft bei den Auftraggebern die Gefahr, nicht oder nur wenig motiviert und für das Team motivierend zu sein. Projektleiter, die bisher wenig oder keine Leitung inne hatten, kommen oft mental schnell an ihre Grenzen und wirken dann fahrig und unkonzentriert. Sie wirken zwar hoch motiviert, können durch ihre Stresssymptome wieder schlecht motivieren oder werden mit der einhergehenden Hektik nicht entprechend gewürdigt und Ernst genommen.

In beiden Fällen ist das Seminar ProjektleiterInnen bleiben cool ein ganz wichtiger und hilfreicher Baustein. Nach diesem 2-tägigen Seminar besitzen die Teilnehmer die menschliche und inhaltliche Kompetenz, um in jeder Situation die eigentliche Leitung und Steuerung des Projektes in der Hand zu behalten. In diesem Seminar werden zeitweise die menschlichen Grenzen, gerade im Sozialverhalten des Miteinander, starker Belastung unterworfen. DieFestigung der Persönlichkeit ist wichtiger Bestandteil dieses Seminars.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen